rusche_referenz-wolfgang_pichler_header_final
Kunde
Wolfgang Pichler
Privathaus
Renovierung
Geboltskirchen
Spitz 2
2008 und 2016

Unsere Leistungen


UMFANG

Das Gebäude wurde in den 50er Jahren erreichtet, in den 80ern als Privathaus und Arztpraxis ausgebaut und ab 2008 außen und innen vollständig saniert.
Wärmeschutz, Fassade und eine vollständige Umstrukturierung des Innenraums wurden in den darauffolgenden Jahren umgesetzt.
Wir durften unseren Kunden bereits ab der Planung begleiten.

Wärmedämmung und Fassadengestaltung mit Kanneluren
sämtliche Malerarbeiten
Trockenausbau bei Decke und Wand
Holzböden renovieren
Raumausstattung mit Vorhängen und Plissees

Fassade alt


Projekt Fassade

Fa. Rusche hat meine Wünsche verstanden und perfekt umgesetzt!

- Wolfgang Pichler

Der Kundenwunsch ging in Richtung Jugendstilhaus-Anmutung.
Mit Untersturzbemalung und durch Einsatz von Kanneluren wurde diese Stilrichtung Kundenwunschgetreu erreicht.
Die Lichtbrechung in den Rillen, der helle Anstrich und die Holzoptik der Fenster verstärkte dabei nochmals den gewünschten Effekt.

rusche_referenz-wolfgang_pichler_03

Fassade Neu


rusche_referenz-wolfgang_pichler_05
rusche_referenz-wolfgang_pichler_09
rusche_referenz-wolfgang_pichler_06
rusche_referenz-wolfgang_pichler_08

Trockenausbau - Wand & Boden - Raumausstattung


Projekt Innenausbau

Das bestehende Konzept des Einfamilienhauses wurde total verändert. Einzelne Räume wurden zu einem großen Raum mit einem aufgesetzten Kamin als Mittelpunkt zusammengefügt. Um die unterschiedliche Deckenhöhen auszugleichen, wurde eine Gipskartondecke eingezogen. Weiters wurden alte Holzparkettböden saniert, Wände gestrichen und teilweise mit Präge- und Motivtapeten tapeziert.

Fertiger Innenausbau


trockenausbau_maler_rusche_02
trockenausbau_maler_rusche_01
trockenausbau_maler_rusche_03